Registrierung Kontakte

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten (Art. 13 DSGVO)

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen von Antragsverfahren zur Breitbandförderung.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die Stelle, an die der Antrag gerichtet wird.

Im Einzelnen:

Bayerisches Breitbandzentrum Amberg
Bayerisches Breitbandzentrum Amberg
Kirchensteig 1
92224 Amberg
Telefon: +49 (9621) 96543 90
E-Mail: breitbandzentrum@bayern.de
https://www.schnelles-internet.bayern.de

Datenschutzbeauftragter des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat:
https://www.stmflh.bayern.de/datenschutz.htm
Regierungsbezirk Oberbayern
Regierung von Oberbayern
Maximilianstr. 39
80538 München
Telefon: +49 (89) 2176-0
E-Mail: poststelle@reg-ob.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung von Oberbayern:
https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/service/impressum/
Regierungsbezirk Niederbayern
Regierung von Niederbayern
Regierungsplatz 540
84028 Landshut
Telefon: +49 (871) 808-01
E-Mail: poststelle@reg-nb.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung von Niederbayern:
http://www.regierung.niederbayern.bayern.de/datenschutz/index.php
Regierungsbezirk der Oberpfalz
Regierung der Oberpfalz
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg
Telefon: 0941 5680-0
Telefax: 0941 5680-1199
E-Mail: poststelle@reg-opf.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung der Oberpfalz:
http://www.regierung.oberpfalz.bayern.de/download/formularserver.php
Regierungsbezirk Oberfranken
Regierung von Oberfranken
Postanschrift: Postfach 11 01 65, D-95420 Bayreuth
Telefon: +49 921 604-0
Telefax: +49 921 604-1258
E-Mail-Adresse: poststelle@reg-ofr.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung von Oberfranken:
https://www.regierung.oberfranken.bayern.de/datenschutz/index.php
Regierungsbezirk Mittelfranken
Regierung von Mittelfranken
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 981 53-0
Telefax: +49 981 53-1206 oder -1456
E-Mail: poststelle@reg-mfr.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung von Mittelfranken:
http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/allgem/impresum.htm
Regierungsbezirk Unterfranken
Regierung von Unterfranken
Peterplatz 9
97070 Würzburg
Telefon: 0931 380-00
E-Mail: poststelle@reg-ufr.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung von Unterfranken:
http://www.regierung.unterfranken.bayern.de/service/03836/index.html
Regierungsbezirk Schwaben
Regierung von Schwaben
86145 Augsburg
Telefon: 0821/327-01
Telefax: 0821/327-2289
E-Mail: poststelle@reg-schw.bayern.de

Datenschutzbeauftragter der Regierung von Schwaben:
http://www.regierung.schwaben.bayern.de/wiruebun/Impressum.php?PFAD=/index.php:/index4.php

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden erhoben, um im Fall von etwaigen Rückfragen im Rahmen der Bearbeitung Ihres Antrags bzw. bei Abwicklung der Förderung mit Ihnen in Kontakt treten zu können.
Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) und e) DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 BayDSG sowie der Breitbandrichtlinie (BbR), der Kofinanzierungs-Breitbandrichtlinie (KofBbR) und der Glasfaser/WLAN-Richtlinie (GWLANR) verarbeitet.

3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Erforderlichenfalls werden die Daten den übrigen am Förderverfahren beteiligten Stellen übermittelt, insbesondere dem Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, dem Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (Breitbandzentrum Amberg bzw. BayernWLAN Zentrum in Straubing) und den von der Bundesregierung beauftragten Stellen der Breitbandförderung.

Die oben unter Nr. 1 genannte Stelle kann eine Weitergabe an Auftragsverarbeiter veranlassen, die personenbezogene Daten in deren Auftrag zum unter Nr. 3 genannten Zweck verarbeiten. Insbesondere können Dienstleister mit dem technischen Betrieb der Datenverarbeitungssysteme beauftragt sein.

Gegebenenfalls werden Ihre Daten zum Zweck der gesetzlichen Rechnungsprüfung an die Rechnungsprüfungsämter und den Obersten Rechnungshof gemäß den Anforderungen der Rechnungsprüfungsbehörden übermittelt.

4. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

5. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung bei der zuständigen Stelle so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Aus haushaltsrechtlichen Gründen sind die eingereichten Unterlagen mindestens 5 Jahre aufzubewahren.

6. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, wird die zuständige Stelle prüfen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Telefon: 089 212672-0
Telefax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/