Registrierung Kontakte

News

Hinweis für Pressevertreter:
Anfragen zum Thema Breitbandausbau in Bayern sowie zum bayerischen Hochgeschwindigkeitsförderprogramm können Pressevertreter direkt an das Referat für Öffentlichkeitsarbeit im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat stellen. Hier finden Sie die Kontaktdaten.

07.12.2018 - FÜRACKER ÜBERGIBT FÖRDERBESCHEIDE FÜR DEN AUSBAU DER DIGITALEN INFRASTRUKTUR IN OBERFRANKEN

„Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 32 Gemeinden aus Oberfranken erhalten heute insgesamt rund 20,4 Millionen Euro Förderung“, freute sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Dienstag (4.12.) in Nürnberg. „Un-sere Breitband-Strategie ist genau richtig für Bayern und ermöglicht Glasfaser bis ins Haus. Wo dies geschieht, entscheiden allein die Gemeinden im Rahmen ihrer kommunalen Pla-nungshoheit“, betonte Füracker.

mehr


07.12.2018 - FÜRACKER ÜBERGIBT FÖRDERBESCHEIDE FÜR DEN AUSBAU DER DIGITALEN INFRASTRUKTUR IN UNTERFRANKEN

„Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 16 Gemeinden aus Unterfranken erhalten heute insgesamt rund 7,8 Millionen Euro Förderung“, freute sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Dienstag (4.12.) in Nürnberg. „Unsere Breitband-Strategie ist genau richtig für Bayern und er-möglicht Glasfaser bis ins Haus. Wo dies geschieht, entscheiden allein die Gemeinden im Rahmen ihrer kommunalen Planungshoheit“, betonte Füracker.

mehr


06.12.2018 - FÜRACKER ÜBERGIBT FÖRDERBESCHEIDE FÜR SCHNELLES INTERNET IN MITTELFRANKEN

„Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. Sechs Gemeinden aus Mittelfranken erhalten heute insgesamt rund 2,6 Millionen Euro Förderung“, freute sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Dienstag (4.12.) in Nürnberg. „Unsere Breitband-Strategie ist genau richtig für Bayern und ermöglicht Glasfaser bis ins Haus. Wo dies geschieht, entscheiden allein die Gemeinden im Rahmen ihrer kommunalen Planungshoheit“, betonte Füracker.

mehr


06.12.2018 - FÜRACKER ÜBERGIBT FÖRDERBESCHEIDE FÜR DEN AUSBAU DER DIGITALEN INFRASTRUKTUR IN DER OBERPFALZ

„Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 21 Gemeinden im Regierungsbezirk Oberpfalz erhalten heute insgesamt rund 12,3 Millionen Euro Förderung“, freute sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Dienstag (4.12.) in Nürnberg. „Unsere Breitband-Strategie ist genau richtig für Bayern und ermöglicht Glasfaser bis ins Haus. Wo dies geschieht, entscheiden allein die Gemeinden im Rahmen ihrer kommunalen Planungshoheit“, betonte Füracker.

mehr


28.09.2018 - Änderung der Kofinanzierungs-Breitbandrichtlinie

mehr


21.09.2018 - FÜRACKER: BAYERN VERDOPPELT KOFINANZIERUNG FÜR SCHNELLES INTERNET

Nutzung von Bundesmitteln für schnelles Internet wird noch attraktiver gemacht

mehr


14.09.2018 - FÜRACKER: 262.132 EURO FÜR GLASFASERANSCHLUSS VON ZEHN SCHULEN IM LANDKREIS CHAM

Heimatminister übergibt Förderbescheid für neues Programm zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN für öffentliche Schulen und Plankrankenhäuser

mehr


23.08.2018 - Breitbandrichtlinie verlängert

mehr


26.07.2018 - FÜRACKER ÜBERGIBT ERSTEN FÖRDERBESCHEID FÜR GLASFASERANSCHLUSS VON 3 SCHULEN

mehr


25.07.2018 - FÜRACKER UND REICHHART ÜBERGEBEN FÖRDERBESCHEIDE FÜR
SCHNELLES INTERNET IN NIEDERBAYERN

mehr


Einträge: 157

1-10 |11-20 |21-30 |31-40 |41-50 |51-60 |61-70 |71-80 |81-90 |91-100 | ...